Kaja 13. März 2018

 

Nach längeren Beratungen, und hin und her, ist die Entscheidung gefallen!

 

WIR wollen wieder einen Hund!

 

Intensive Recherchen und  suchen im Internet, haben zu einer Züchterin in Nordwest Deutschland geführt: Alina Klassen.

 

Sie und Ihr Mann züchten Labradoodle! Das ist die gewollte Kreuzung von Labrador und Königspudel. 

 

Der Border-Collie gilt als der intelligenteste Hund! 

Dicht gefolgt von Pudel und Labrador.

 

Das wird sich zeigen, aber bis jetzt sind die Anzeichen schon sehr gut! 

 

Ausserdem soll der Labradoodle nicht Haaren! Stimmt bis jetzt.

Nachtrag: Haart auch! :-(

Durch die fehlende Unterwolle ist das Fellverhalten anders. Es gibt auch keine "Stichelhaare" wir bei den sonstigen Rassen mit Kurzhaar.

Haare finden wir nur auf dem Boden aber nicht auf der Kleidung: