Sonntag 19. Nov. - Kokkina nach Taivapov



 

In Githio ein kleiner Halt für die Seele und die Lüchtis!

 

Auf dem weiteren Weg sind wir durch sehr viele "Dörfer" mit neuen Ruinen gekommen! 

Von einem Einheimischen wurde dann bestätigt, dass die Regierung nur noch alt aussehende "Neubauten" zulässt! Das Ergebnis ist sehr beeindruckend.

Ein bisschen südlich von Taivapov ist der Leuchtturm von Tenaro!

Dies ist der südlichste Punkt des europäischen Festlandes! Da mussten wir natürlich unbedingt hin.

Ich habe das WOMO bewacht und Sili hat die Aufklärungsmission mit dem Wachhund in Angriff genommen!

 

 

Noch einen kleinen Abstecher nach Porto Kagio und dann zurück zum Stellplatz vor dem Marimaris Ressort!